start
filme
marcus lenz
ingo rudloff
impressum

 

 


Die beiden Filmemacher Ingo Rudloff und Marcus Lenz haben sich 2001 zu irrlicht-film zusammengeschlossen. Ziel ist es, anspruchsvolle Filmprojekte gemeinsam zu entwickeln und auf hohem Niveau umzusetzen.

Seit 2009 ist Ingo Rudloff alleiniger Gesellschafter, arbeitet inhaltlich aber weiterhin mit Marcus Lenz eng zusammen.

irrlicht-film ist tätig im Bereich Tier- und Naturdokumentation, abendfüllender Dokumentarfilm, Imagefilm sowie Fernseh- und Kinospielfilm. Dabei stellen wir Eigenproduktionen her, arbeiten aber auch mit anderen Produktionsfirmen zusammen. Die Palette der Sendeanstalten für die wir tätig sind reicht vom ZDF bis zu SWR, NDR, WDR,VOX, DW, RT Hongkong, arte und der ARD.

Marcus Lenz ist auch als Director of Photography für Kinofilme tätig.

Im Laufe unserer Arbeit haben wir Erfahrungen in der halben Welt gesammelt. Dreharbeiten führten uns zu unseren europäischen Nachbarn Portugal, Spanien, England, Schweiz, Belgien , Italien, Niederlande, Frankreich, Finnland und Norwegen, aber auch an so exotische Orte wie Sambia, Indien, Mexiko, Kanada, Algerien und Hongkong. Ein Teil unserer Filme ist weltweit auf Filmfestivals zu sehen.

Für das Vertrauen in unsere Projekte danken wir:
Medienboard Berlin Brandenburg, Hessische Filmförderung, Hessische Rundfunkförderung, Kulturelle Filmförderung Mecklenburg Vorpommern, Filmstiftung NRW (2), Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Forschung und Kultur, Filmförderung des Landes Niedersachsen, GTZ, Clariden Leu, SALUS gGmbH, id3d-berlin und beier+wellach projekte.